Genussregal
Vinofaktur - Online Shop

Unser Tipp: Terroir-Führungen im Polz Garten

„Terroir“, bedeutet das Zusammentreffen von Klima, Boden und Landschaft, das Zusammenwirken einer unendlichen Anzahl von Faktoren – Temperaturen, Sonnschein und Niederschlagsmengen, Hangneigungen, Bodendurchlässigkeit und viele mehr.

Alle diese Faktoren reagieren mit- und aufeinander und bilden eine besondere Charakteristik, die sich für den Betrachter in erster Linie durch Flora und Fauna ausdrückt.

Renate Polz‘ Garten ist, begünstigt durch seine atemberaubend schöne Lage sowie die behutsame und gekonnte Bepflanzung, ein besonderes Kleinod in der Südsteiermark.
Renate Polz hat eine besonders ausgeprägte Sensibilität für Orte und den Einfluss, den diese auf Menschen ausüben. Sie hat mit Liebe zum Thema, Erfahrung und speziellen Ausbildungen Fähigkeiten entwickelt, die eine besondere Balance zwischen dem Ort und den Menschen, die sich darin befinden, herstellen.

In speziellen Führungen für eine begrenzte Teilnehmerzahl (max. 12 Personen, Voranmeldung unbedingt erbeten) erklärt sie gerne ihre Philosophie des Gartens und des „Gardenings“, die immer eine ganzheitliche Perspektive, also den Einklang zwischen Natur und Menschen, einnimmt. Fast wissenschaftlich mutet Renates Wissen um Terroir, Pflanzen und Aromen an.

Neugierig geworden?
Dann finden Sie hier nähere Infos: http://www.polz-garten.at

 

zurück zu News & Termine

So schmeckt die Südsteiermark