Genussregal
Vinofaktur - Online Shop

Winzer des Monats August: Weingut Georgiberg

SCHON 1777 WUSSTE MAN: EINE LAGE MACHT FAST SCHON DEN WEIN.

Das Weingut Georgiberg gilt seit Jahrzehnten als eine der ersten Lagen im Südsteirischen Weinland. Eingebettet in den romantischen Talkessel des Wielitschbaches in Berghausen, ruht es umgeben von sanften Weinbergen, grünen Wäldern und stillen Teichen. Der Boden und das warme illyrische Klima bilden die besten Voraussetzungen für herausragende Weine.

Unser Weingut ist berühmt für den hohen Anteil an Rotweinen von erstklassiger, für die Steiermark geradezu einzigartiger Qualität. Das belegen die vielen nationalen und internationalen Auszeichnungen. Berühmt sind wir auch für unseren Blauen Muskateller Sekt, der nach traditioneller Flaschengärung hergestellt wird, und in Österreich eine Rarität ist.

Im 20. Jahrhundert wurden erstmals exklusive rote Rebsorten aus der Rebschule des italienischen Autobauers Ferruccio Lamborghini gepflanzt sowie ausgewählte Rebstöcke aus Frankreich importiert. 2008 übernahm die Familie Trierenberg das mittlerweile 25ha große Weingut, um die Tradition hochwertiger Qualität entsprechend fortzuführen. Neben den klassisch, fruchtig ausgebauten Weinen werden auch charaktervolle und unverwechselbare Lagenweine ausgebaut. Zu den typisch steirischen weißen Rebsorten gehören Welschriesling, Gelber Muskateller, Weißburgunder, Grauburgunder, Traminer, Morillon und Sauvignon Blanc sowie die reinsortig ausgebaute Scheurebe. Zu den in ihrer herausragenden Qualität für die Steiermark untypischen Rotweinen zählen Zweigelt, Pinot Noir, Merlot und Cabernet.

Wir legen besonderen Wert auf eine längere Reifezeit, denn die Entwicklung des Geschmacks steht bei uns an oberster Stelle. Unsere Weingärten werden mit der Hand bearbeitet, die Trauben ausschließlich per Hand gelesen. Der Keller ist am modernsten Stand der Technik.

Mehr über das Weingut

weingut_georgiberg weingut_georgiberg_haus

BM_Sekt

zurück zu News & Termine

So schmeckt die Südsteiermark